Ecole Wobrécken Esch-sur-Alzette

Der neue Schulkomplex für rund 400 Kinder beherbergt eine neue Grundschule mit der dazugehörigen Kindertagesstätte (Maison Relais), eine Sporthalle sowie eine separate Kinderkrippe. Die Platzierung des neuen Bildungsbaus auf dem aktuell unbebauten Grundstück gibt dem Stadtviertel einen neuen Abschluss entlang des Boulevards Grande-Duchesse Charlotte und schafft damit eine neue städtische Qualität für das Quartier. Die bebaute Fläche des Schulcampus konzentriert sich auf die westlich gelegene Grundstücksspitze, so dass eine großzügige, zusammenhängende grüne Mitte neben dem neuen Schulkomplex entsteht, die als öffentlicher Park genutzt werden kann. Das dreigeschossige Hauptgebäude, das Schule und "Maison Relais" unter einem Dach vereint, ist geprägt von Transparenz und Offenheit sowie einer freundlichen und lichtdurchfluteten Atmosphäre. Drei Gebäuderiegel gruppieren sich um einen offenen Innenraum. Dieser zentrale Innenhof verbindet die verschiedenen Bildungsbereiche und schafft großzügige Aufenthaltszonen außerhalb der Klassen- und Funktionsräume, die zu informellen Zusammentreffen der Kinder einladen oder auch für verschiedene Aktivitäten genutzt werden können.

Bauherr Ville d´Esch-sur-Alzette
Standort Boulevard Winston Churchill, L- Esch-sur-Alzette
Fertigstellung 2021
Raumprogramm Kindergarten, Kindertagesstätte, Grundschule und Sporthalle
Bruttorauminhalt 41.033 m3
Nettogeschossfläche 9.600 m2