Campus Scolaire et Sportif Eschdorf

Der geplante Schulcampus mit Grundschule und Kindertagesstätte für 360 Kinder befindet sich  auf einem leicht abschüssigen Grundstück inmitten der grünen Landschaft zwischen den kleinen Ortschaften Eschdorf und Heiderscheid im nördlichen Luxemburg. Drei Funktionsachsen - Cycle 1, Cycle 2-4 und Sport -  legen sich um die bestehende, als Biotop funktionierende Baumreihe, die weitestgehend erhalten bleibt und zu einem zentralen, prägende Gestaltungselement des Schulcampus wird.  Der eingeschossige Gebäudeteil von Cycle1 greift die Flucht des dreieckigen historischen Wäldchens auf und legt sich südwestlich entlang des bestehenden Feldwegs Richtung Eschdorf. Östlich schließt sich das zweigeschossige Gebäude der Altersgruppe Cycle 2-4, das sich rechtwinklig zum Feldweg in das Gelände einfügt. Die "Sportachse" schließt den Campus entlang der Waldkante hin ab. Auf diese Weise entsteht ein in sich geschützter Schulcampus mitten im Grünen. 

Bauherr Gemeinde Esch-sur-Sûre
Standort L-5190 Eschdorf
Fertigstellung 2018
Raumprogramm Kindergarten, Grundschule, Maison Relais, Sporthalle, Musikschule
Nettogeschossfläche 10.500 m2